Zum Inhalt
Sie befinden sich hier:  Home  > Leistungen  > Kassenärztliche Leistungen

Leistungen

Kassenärztliche Leistungen

Kassenärztliche Leistungen

Kassenärztliche Leistungen

 Übersicht     


Ruhe- und Belastungs-EKG

Ein Ruhe-EKG wird in unserer Praxis bei jeder Gesundheitsuntersuchung erstellt. Belastungs-EKGs werden zur Verlaufskontrolle bei Herzerkrankungen und bei Gutachten zu Lebensversicherungen durchgeführt.

Gesundheitsuntersuchung

Der sogenannten Check-up-35 kann von jedem Versicherten ab 35 Jahren, je nach Kassenzugehörigkeit, alle 1 oder 2 Jahre beansprucht werden.

Hausbesuche

Regelmäßige Hausbesuche werden bei chronisch kranken, meist älteren Patienten, vor allem in Seniorenheimen, durchgeführt. In allen anderen Fällen, bei denen aus Krankheitsgründen die Praxis nicht aufgesucht werden kann und eine ärztliche Behandlung erforderlich ist, werden ebenso Hausbesuche durchgeführt.

Impfungen

Eine Kontrolle des Impfstatus erfolgt regelmäßig bei jeder Gesundheitsuntersuchung.

Jugendarbeitsschutzuntersuchung

Die gesetzlich vorgeschriebenen Jugendarbeitsschutzuntersuchungen vor Vollendung des 18. Lebensjahres können bei uns jederzeit durchgeführt werden.

Krebsvorsorge Männer

Ab dem 45. Lebensjahr haben alle Versicherten Anspruch auf eine Krebsvorsorge, bei der die Prostata und der Enddarm untersucht werden. Außerdem erfolgt eine Screening-Untersuchung auf verstecktes Blut im Stuhl. Eine Bestimmung des PSA (= Prostata spezifisches Antigen) kann zum Selbstkostenpreis ebenfalls durchgeführt werden.

Laboruntersuchungen

Bei uns werden an jedem Werktag, vorzugsweise am Vormittag, Blutentnahmen vorgenommen. Zum Beispiel werden zur Verlaufskontrolle des Diabetes mellitus der HbA1c-Wert und zur Verlaufskontrolle der Antikoagulation der Quickwert bzw. der INR-Wert bestimmt.

Lungenfunktion

Die Bestimmung der Vitalkapazität und des Tiffeneau-Tests gehören bei allen chronisch Lungen- und Bronchialerkarnkungen zum regelmäßigen Untersuchungs Repertoir.

Ultraschall Oberbauch

Bei den Gesundheitsuntersuchungen wird in der Regel auch immer eine Ultraschalluntersuchung des Oberbauchs durchgeführt. Es werden im Wesentlichen Leber, Galle, Bauchspeicheldrüse und Nieren begutachtet.

Ultraschall Harnwege

Bei der Ultraschalluntersuchung der ableitenden Harnwege geht es um Blasen- und Nierenerkrankungen, sowie um Erkrankungen der Prostata.

DMP

Unsere Praxis nimmt an allen DMPs teil.

Hautkrebsscreening

Ab dem 35. Lebensjahr hat jeder Versicherte alle 2 Jahre Anrecht auf eine gründliche Untersuchung der Haut, um bösartige Erkrankungen rechtzeitig zu erkennen.

Kleine Chirurgie

Wundversorgung mit Naht bei kleinen häuslichen Unfällen, Probeentnahmen von verdächtigen Hautstellen, Behandlung von schlecht heilenden Wunden und offenen Beinen sind die wesentlichen Tätigkeiten im Bereich der kleinen Chirurgie.

Infusionsbehandlungen

Meistens werden die Kosten der Infusionsbehandlungen heute nicht mehr von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen. Akutfälle wie Asthmaanfälle oder Herz-Kreislauferkrankungen sind davon natürlich nicht betroffen.

Erstellt von:  Dr. med. Herman Dietrich

Publikationsdatum:   06.08.10
 
 

Wir über uns

Dr. med. Herman Dietrich

Allgemeinmedizin
Alle Kassen

SchwerpunkteKontakt



Diese Website ersetzt keinen Arztbesuch!